In diesem Frühjahr wurde unsere Kita renoviert


Veröffentlicht im Mai 2013

Damit die Renovierungsarbeiten schnell von statten gehen konnten, zogen wir vorübergehend in den leer stehenden Städtischen Kindergarten Sonnenblume.
Diesen Umzug nahmen wir zum Anlass, den Kindern spielzeugfreie Wochen zu ermöglichen. Gemeinsam mit den Kindern wurden vor dem Umzug alle notwendigen Dinge gepackt: Schneckenbänder, Tücher, Bastel- und Malmaterial, Handarbeiten, Wolle und was wir halt so noch brauchten. Die Räume unserer Kita räumten wir gemeinsam mit unseren fleißigen Eltern aus.
Für die Kinder war diese spielzeugfreie Zeit sehr spannend und aufregend. Sie entwickelten kreative phantasievolle Spielideen. Zum Beispiel wurden im Rollenspiel die Tische schnell zu Booten umfunktioniert, die auf stürmischer See trieben. Höhlen, in denen wilde Löwen leben, wurden konstruiert und meterlange Züge und Busse gebaut. Auch am Maltisch wurde kreativ gemalt geklebt und gebastelt. Sehr viel Freude zeigten die Kinder bei Handarbeitstätigkeiten wie Weben und Sticken.
Gemeinsam mit unseren Eltern zogen wir kurz vor unseren Pfingsferien wieder zurück. Nach den Pfingstferien war der erste Tag in unserer “neuen alten” Kita in Diedelsheim und wir freuen uns über unsere neugestrichenen Wände.