Kita

– Kita & Konzept –

  • Unsere Kita befindet sich in einem Wohnhaus mit einem schönen Garten. Die Kinder haben hier ihr eigenes Gemüsebeet
  • Insgesamt betreuen drei pädagogische Fachkräfte und eine Anerkennungspraktikantin die Kinder im Alter von 2 Monaten bis zur Einschulung
  • Die Eingewöhnungszeit gestalten wir individuell und wir achten darauf, dass sich jedes Kind in der harmonischen Gruppenatmosphäre angenommen und geachtet fühlt
  • Wie leben mit den Kindern in unserer Kita ein positives Weltbild. Die Kinder erhalten die Möglichkeit die eigenen Fähigkeiten und Sinne zu entfalten. Alltagssituationen begleiten wir so, dass die uns anvertrauten Kinder soziale Kompetenz erlangen
  • Wir unterstützen jedes Kind ganzheitlich bei seiner Entwicklung zu einer selbstsicheren, selbstbewussten Persönlichkeit und tragen zur Entfaltung seines sozialen Verhaltens bei
  • Jedes Kind erhält individuelle Förderung
  • Ganztageskinder haben die Möglichkeit im Schlafraum einen Mittagsschlaf zu halten
  • Wir halten uns täglich im Freien auf
  • Feste und Feiern sind regelmäßiger Bestandteil und Höhepunkt im Jahreskreislauf, sowie wichtiger Orientierungspunkt für die Kinder
  • Die Betreuungszeiten sind flexibel gestaltbar und die Kosten richten sich nach dem Alter des Kindes. Für das letzte Kindergartenjahr ist eine Beitragsreduzierung möglich

– Elternbeteiligung –

  • Die Zusammenarbeit mit den Eltern ist grundlegend für die positive Entwicklung eines jeden Kindes
  • Wir führen mehrmals im Jahr Entwicklungsgespräche mit den Eltern
  • Durch das Hospitieren der Eltern gewinnen diese einen Einblick in unseren Kindergartenalltag
  • An den Festen und Feiern nehmen die Eltern regelmäßig teil
  • Uns liegt viel an einem freundlichen und respektvollen Umgang miteinander
  • Durch die Elternmitarbeit wird ein reges Miteinander gefördert